Klebetechnik

 

 

Vorteile der brand KLEBETECHNIK: Mehr Stabilität durch feste Verklebung von Glas und Flügel Höhere Lebensdauer der Fenster durch das geringe Gewicht Reduzierter Wartungsaufwand durch bessere Lastabtragung Mehr Sicherheit durch Glasanbindung nach RC2 Standard Ein um ca. 20 % verbesserten Wärmedämmwert gegenüber herkömmlich verklotzten Fenstern[Klebetechnik und Sicherheit] SICHERDurch die umlaufende Verklebung von Flügel und Glaselement besitzen brand FENSTER bereits eine Scheibenanbindung nach RC2 Standard. Durch diese Klebeverbindung wird die Statik des Fensterflügels maßgeblich erhöht und die Einbruchhemmung des gesamten Fensterelements verbessert. Ein Plus an Sicherheit dank Klebetechnik.[Klebetechnik und Energieeffizienz] ENERGIEEFFIZIENTAufgrund der festen Klebeverbindung von Flügel und Glas kann weitgehend* auf den Einsatz des Wärmeleiters Stahl bei brand FENSTERN verzichtet werden. Dadurch wird ein um ca. 20 % verbesserter Wärmedämmwert gegenüber herkömmlich verklotzten Fenstern erreicht. Sie sparen Energie dank Klebetechnik.[Klebetechnik und Langlebigkeit] LANGLEBIGDas hohe Gewicht einer modernen Dreifachverglasung wird durch die rund um das Glas verlaufende Klebeverbindung besser auf den Flügel und somit auch auf die Beschläge verteilt. Der Fensterflügel kann sich nicht verziehen und das Fenster benötigt weniger Wartung. Das Fenster hält länger dank Klebetechnik.Vergleich zwischen Verkleben und Verklotzen: Im Gegensatz zur traditionellen Verklotzung von Glasscheiben werden brand FENSTER mittels Spezialkleber verklebt. Diese Art der Verklebung wird bereits seit Jahrzehnten im Automobilbau, im Schiffsbau und sogar im Flugzeugbau erfolgreich eingesetzt. Durch immer schwerer werdende Glasscheiben wie z.B. Funktionsgläser für Schallschutz oder Wärmeschutz sind die Anforderungen an die Glasanbindung zwischen Fensterflügel und Glaselement stark gestiegen. Wo vor 35 Jahren noch eine Einfachverglasung zum Einsatz kam, wird heute vermehrt Mehrscheiben-Isolierglas oder Verbundsicherheitsglas mit bis zu drei Scheiben im Standard verwendet. Dadurch lastet das bis zu dreifache Gewicht auf dem Fensterflügel. Dieses höhere Gewicht muss entsprechend besser verteilt werden – hierbei spricht man von der sogenannten „Lastabtragung“. Mittels der brand KLEBETECHNIK wird dieses stark erhöhte Gewicht über die rund um das Glas verlaufende Klebeverbindung verteilt und nicht wie beim Verklotzen nur über das untere Flügelelement abgetragen. Zudem macht die stabile Verbindung von Fensterflügel und Glas den Einsatz von Stahl nahezu überflüssig*. Die so produzierten Fenster sind stabiler, sicherer, leichter und benötigen weniger Wartung – eine Investition in die Sicherheit und die Zukunft der Immobilie.

Hier finden Sie uns

LBM Li Pira Bauelemente
Berggate 21
44809 Bochum

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 234/570936 +49 234/570936

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
LBM Bauelemente Verkauf von Haustüren Fenster, Rollladen, Markisen, Vordächer & Kundendienst